Spvgg trauert um Eckhard “Ecki” Cortain

von Gregor

Leider beginnt das neue Jahr mit einer sehr traurigen Nachricht. Denn heute mussten wir uns von Eckhard Cortain, der am 23.12.2021 im Alter von 55 Jahren unverhofft verstarb, verabschieden. Einige alte Weggefährten haben ihn auf seinem letzten Weg begleitet.

“Ecki”, so sein Spitzname, kam 1993 als Aktivenfußballer zur Spvgg Sonnenberg. Er feierte 1995 unter dem Trainer Lothar Böhm mit unserem Team die Meisterschaft und den Aufstieg in die damalige Bezirksliga, heutige KOL. Nach seiner Aktivenlaufbahn blieb er der Spvgg immer treu und absolvierte auch einige Spiele in der Sonnenberger AH.

Wir werden “Ecki” als lebens- und feierlustigen, witzigen und geistreichen Teamplayer, der sportlich wie menschlich super in die Sonnenberger Fußballfamilie passte, in sehr guter Erinnerung behalten.”