Sonnenberg mit Niederlage in den Schlußminuten

von Gregor

SV 1921 Erbenheim – Spvgg. Sonnenberg, 2:1 (0:1)

Das Auswärtsspiel brachte für die Spvgg. Sonnenberg keinen einzigen Punkt – der SV 1921 Erbenheim gewann die Partie mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ der SV 1921 Erbenheim vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Durch das 2:2 im Hinspiel war es keinem der beiden Teams gelungen, einen Sieg für sich zu verbuchen.

Sarkis Axel Bicakci brachte die Spvgg. Sonnenberg in der 25. Minute nach vorn. Komfortabel war die Pausenführung des Gastes nicht, aber immerhin ging die Mannschaft von Coach Andre Meudt mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. In Durchgang zwei konnte sich keines der beiden Teams besonders hervortun, bis Umut Kolcu in der 61. Minute für Lukas Schulze eingewechselt wurde. Das 1:1 des SV 1921 Erbenheim stellte Oguzhan Dagdevir für den Gastgeber sicher (89.). Zum Mann des Spiels avancierte Rachid Kachoudi, der für das Team von Coach Karim El Bakkaoui in der Schlussphase den Führungstreffer markierte (92.). Schließlich sprang für den SV 1921 Erbenheim gegen die Spvgg. Sonnenberg ein Dreier heraus.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition des SV 1921 Erbenheim aus und brachte eine Verbesserung auf Platz zwei ein. Offensiv sticht der SV 1921 Erbenheim in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 76 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Der SV 1921 Erbenheim ist seit drei Spielen unbezwungen. Die Saison des SV 1921 Erbenheim verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von 13 Siegen, drei Remis und nur drei Niederlagen klar belegt.

Durch diese Niederlage fiel die Spvgg. Sonnenberg in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte die Spvgg. Sonnenberg deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist die Spvgg. Sonnenberg in diesem Ranking auf. Während der SV 1921 Erbenheim am kommenden Sonntag die DJK 1. SC Klarenthal empfängt, bekommt es die Spvgg. Sonnenberg am selben Tag mit dem TUS Dotzheim zu tun.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 01.12.2019 um 19:36 Uhr automatisch generiert)

Weitere Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Mehr erfahren