Sonnenberg siegt in Unterzahl

von Gregor

KOL Wiesbaden: SV 1912 Mainz-KostheimSpvgg. Sonnenberg, 0:3 (0:1)

Auf dem Kostheimer Rasen bei spätsommerlichen Temperaturen fährt die erste Mannschaft ihren nächsten Sieg ein. Ab der 26′ Minute spielte man durch eine gelb/rote Karte in Unterzahl. Dennoch konnte Jascha Pastaa in der 32′ Minute den Sonnenberger Führungstreffer erzielen. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Lars Koenenberg in der 56′ zum 2:0. Den Endstand erzielte Ilhan Uec in der 65′ Minute.

Weitere Beiträge