Spvgg. II fährt dritten Saisonsieg ein

von Gregor

Am gestrigen Spieltag in der Kreisliga A Wiesbaden fuhr das Spitzkippelteam um Trainer Marcel Gatt einen überzeugenden 5:2 Sieg gegen den TuS Medenbach ein.

Halbzeit eins

Bei strahlendem Sonnenschein brachte Nils Kapral die Sonnenberger bereits in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung. Lange passierte nichts, bis die Gäste aus Medenbach in der 22. Minute den 1:1 Ausgleich erzielen konnten. Die gut stehenden Sonnenberger waren dadurch allerdings nicht geschockt und konnten bereits nach 3 Minuten durch den zweiten Treffer von Kapral auf 2:1 erhöhen. Mit dieser knappen Führung ging es dann auch in die Pause.

Halbzeit zwei

Kurz nach dem Wiederanpfiff war es Florian Gebauer, der in der 51. Minuten auf 3:1 erhöhte. Das 4:1 erzielte Denis Wintermeyer acht Minuten später und sorgte so für die Vorentscheidung. Der TuS Medenbach verkürtze zwar noch einmal auf 2:4 durch einen verwandelten Elfmeter in der 71. Spielminute, konnte aber im weiteren Spielverlauf den Vorsprung nicht mehr verkürzen.

Den Schlußtreffer für die Sonnenberger zum 5:2 erzielte Dominik Himmelmann in der 80. Minute und sorgte so für klare Verhältnisse.

Sonnenberg II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem zwölften Platz und ist bereits am kommenden Sonntag wieder im Spielbetrieb zu Gast beim VFR Wiesbaden.

Weitere Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Mehr erfahren