1. Mannschaft überrollt den SV Frauenstein

von Gregor

Mit einem eindrucksvollen 9:2 Sieg gegen den SV Frauenstein bleibt die Spitzkippel-Elf um Trainer Andre Meudt auch im achten Saisonspiel weiterhin ungeschlagen.

Zur Halbzeit konnte man beim Stand von 2:1 noch nicht mit einem Sieg, vor allem in dieser Höhe rechnen.
Aber genau in Durchgang zwei trat die Heimmannschaft insgesamt abgezockter auf und konnte sich so auch eine Vielzahl an klaren Tormöglichkeiten erspielen.

Mit diesem verdienten 9:2 Sieg bleibt das Spitzkippel Team weiterhin ungeschlagen auf Tabellenplatz zwei.

Die Tore schossen:
1:0 Seyfi (10.), 2:0 Meudt (14.), 2:1 Grande (21.), 3:1 Wohn (48.), 3:2 Nkongolo (55.), 4:2 (60.), 5:2 (64.), 6:2 (71.) alle Meudt, 7:2 Azhari (80.), 8:2 (83.), 9:2 (88./FE) beide L. Könenberg.

Weitere Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Mehr erfahren