Vom gejagten zum Jäger – 1. Mannschaft verliert 1:2 in Klarenthal

von Gregor

Am Fußballsonntag ging es in die Heimat von Trainer Andre Meudt zum Spiel im Zwinger beim SC Klarenthal.

In einem Spiel auf sehr durchschnittlichem Niveau hatte das Spitzkippelteam arge Probleme in die Partie zu kommen. Durch eine Vielzahl von Fehlpässen und Unachtsamkeiten in der Rückwärtsbewegung brachte man sich selbst um die nötige Sicherheit im Spiel.

In der 31. Spielminute passierte was nicht passieren durfte. Durch einen gut platzierten Kopfball von Wypiyewski, der sträflichst alleine gelassen wurde, stand es auf einmal 1:0 für die Hausherren aus Klarenthal.
Glücklicherweise konnte 4 Minuten später Umut Kolcu bei einem abgefälschten Freistoß abstauben und so den 1:1 Ausgleich erzielen. Weitere Sonnenberger Chancen konnten nicht genutzt werden.

Mit dem Unentschieden verabschiedeten sich beide Teams dann auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den knapp 150 Zuschauern ein ähnliches Bild. Die Sonnenberger konnten ihre zahlreichen Torchancen nicht verwerten und so plätscherte das Spiel vor sich hin. Als sich alle beteiligten bereits mit dem Unentschieden angefreundet hatten gab es in der 90. Minute noch einen Eckball für Klarenthal.

Shawn Schmidt verwandelte mit einer sehenswerten Direktabnahme zum 2:1 Führungstreffer.

Selbst nach dem Rückstand ergaben sich noch Möglichkeiten für die Spitzkippeltruppe zumindest den Ausgleich wiederherzustellen. Die Möglichkeiten wurden allerdings nicht konsequent zu Ende gespielt und so bliebt es beim 2:1 und der zweiten Saisonniederlage für die Sonnenberger Kreisoberligamannschaft.

„Das war unsere schlechteste Saisonleistung.

Trainer Andre Meudt nach dem Spiel

Zu allem Überfluss leistete sich Torjäger Tuncay Colak, in der 96 Spielminute nach einer unzulässigen Äußerung gegen den Schiedsrichter, die Rote Karte und fehlt somit im wichtigen letzten Saisonspiel daheim gegen den TuS Nordenstadt II.

Bericht auf FuPa.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Mehr erfahren