Volles Vertrauen in Andre Meudt

von Gregor

Beim Fußball-Kreisoberligisten Spvgg. Sonnenberg wird Kontinuität gelebt: Im Sommer geht Andre Meudt (32) bereits in seine fünfte Saison als Spielertrainer des Spitzkippel-Clubs. „Er zieht für sich die gleichen Grenzen wie für alle anderen auch, agiert auf eine sehr souveräne Art und Weise“, weiß Jugendleiter Dirk Mettner um die hohe Wertschätzung, die Meudt in der Mannschaft und überhaupt im Verein genießt.

Dazu passt: Alle Spieler des aktuellen Teams, das als Fünfter noch auf Platz zwei schielt, der zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen berechtigt, haben bereits für die Saison 2020/21 zugesagt. Meudts derzeitiger Co-Trainer Alexander Hoppe scheidet indes nach der Runde aus beruflichen und familiären Gründen aus, steht allenfalls noch in Notfällen zur Verfügung. Michael Klitzka, momentaner Coach des Sonnenberger A-Liga Teams, wird Meudt künftig unterstützen. Für die Zweite läuft die Suche nach einem neuen Trainer, der im Sommer auch die Integration aufrückender Eigengewächse gewährleisten soll.

Quelle: Wiesbadener Kurier

Weitere Beiträge