Zweite Mannschaft Siegt und steht jetzt auf Platz 2.

von Gregor

KLA Wiesbaden: Spvgg. Sonnenberg II – TuS Nordenstadt II, 6:1 (3:0), Wiesbaden

Die Reserve von Spvgg. Sonnenberg erteilte der Zweitvertretung von TuS Nordenstadt eine Lehrstunde und gewann mit 6:1. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Spvgg. Sonnenberg II enttäuschte die Erwartungen nicht.

Für das erste Tor sorgte Dennis Wohn. In der achten Minute traf der Spieler der Gastgeber ins Schwarze. Für Marc Ditthardt war der Einsatz nach elf Minuten vorbei. Für ihn wurde Arda Horoz eingewechselt. Bereits in der 14. Minute erhöhte Mohamed-Amin Azhari den Vorsprung von Spvgg. Sonnenberg II. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Patrick Richter, der noch im ersten Durchgang Mahdi Ibrahimi für Marvin Stollens brachte (30.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Wohn seinen zweiten Treffer nachlegte (42.). Der tonangebende Stil von Spvgg. Sonnenberg II spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. Max Kruse legte in der 61. Minute zum 4:0 für das Team von Coach Amin Azhari nach. Sebastian Schmanns erzielte in der 65. Minute den Ehrentreffer für TuS Nordenstadt II. Für den nächsten Erfolgsmoment von Spvgg. Sonnenberg II sorgte Kruse (67.), ehe Marius Maul das 6:1 markierte (88.). Am Ende fuhr Spvgg. Sonnenberg II einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte Spvgg. Sonnenberg II bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man TuS Nordenstadt II in Grund und Boden spielte.

Mit dem Dreier sprang Spvgg. Sonnenberg II auf den zweiten Platz der KLA Wiesbaden. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Spvgg. Sonnenberg II ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur zehn Gegentore zugelassen hat. Nur einmal gab sich Spvgg. Sonnenberg II bisher geschlagen. Spvgg. Sonnenberg II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Die Abwehrprobleme von TuS Nordenstadt II bleiben akut, sodass der Gast weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Mit erschreckenden 68 Gegentoren stellt TuS Nordenstadt II die schlechteste Abwehr der Liga. Mit nun schon neun Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von TuS Nordenstadt II alles andere als positiv.

Nach der klaren Niederlage gegen Spvgg. Sonnenberg II ist TuS Nordenstadt II weiter das defensivschwächste Team der KLA Wiesbaden.

Kommende Woche tritt Spvgg. Sonnenberg II bei SG Germania Wiesbaden an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt TuS Nordenstadt II Heimrecht gegen den SV Hajduk Wiesbaden.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 26.10.2020 um 14:34 Uhr automatisch generiert)

Weitere Beiträge